Ministrantenwochenende in Münchham

Pfarrverband Hacklberg am 04.12.2022

Muenchhamwochenende Barbara Maier

„Eine Nacht ohne Eltern? Spielen, basteln und miteinander lachen? – Ja, dazu melde ich mich an!“, dachten sich 18 MinistrantInnen des Pfarrverbandes Hacklberg im Alter von 9 bis 12 Jahren. Mit ihren 6 GruppenleiterInnen und Pfarrer Markus Kirchmeyer machte sich die Gruppe am Freitagnachmittag auf den Weg in das Jugendhaus in Münchham bei Ering.

Ange­kom­men in dem sehr länd­lich gele­ge­nen Haus ver­teil­ten sich die Kin­der auf ihre Zim­mer. Dann begann schon die ers­te Chal­len­ge: Wie über­zieht man eigent­lich ein Bett und schaf­fe ich das ohne einen Gruppenleiter?

Nach­dem alles für die nächt­li­che Ruhe vor­be­rei­tet war, lern­ten sich die Minis­tran­tIn­nen der Pfar­rei­en St. Kon­rad Hack­lberg, St. Koro­na Patri­ching und St. Sal­va­tor Schal­ding l.d.D. erst ein­mal ken­nen. Nicht nur das Fest­le­gen von Regeln, son­dern auch das Erkun­den des Hau­ses, das mit einem Bil­lard- und Kicker­raum für Kin­der und Jugend­lich sehr attrak­tiv gestal­tet ist, folg­ten auf dem Tagesprogramm.

Ein beson­de­res High­light im Jugend­haus Münch­ham war das lecke­re Essen, über das sich die Grup­pe freute.

Der Frei­tag­abend ende­te mit einer kur­zen Fackel­wan­de­rung und einem Werwolfspielabend.

Zur Freu­de der Grup­pen­lei­te­rIn­nen wur­de die Nacht­ru­he von allen Kin­dern ein­ge­hal­ten, sodass vol­ler Moti­va­ti­on und Freu­de in den Sams­tag gestar­tet wer­den konn­te. Der Vor­mit­tag bot den Minis ver­schie­de­ne Work­shops rund um das The­ma Weih­nach­ten: Kar­ten und Engel bas­teln, Nagel­bil­der gestal­ten, Weih­nachts­ku­geln kunst­voll bema­len und vie­les mehr. Die Ergeb­nis­se ver­wan­deln bestimmt bald vie­le Kin­der­zim­mer in eine bun­te Weihnachtslandschaft. 

Am Nach­mit­tag konn­te die Grup­pe ihr Wis­sen rund um die Kir­che und den Pfarr­ver­band beim Cha­os­spiel auf die Pro­be stel­len. Abge­schlos­sen wur­de das Wochen­en­de mit einem selbst­ge­stal­te­ten Got­tes­dienst und einer kur­zen Reflexion. 

Müde, aber mit viel guter Lau­ne im Gepäck mach­te sich die Grup­pe auf den Weg nach Pas­sau zurück vol­ler Vor­freu­de auf den am Sonn­tag bevor­ste­hen­den Besuch des Niko­lau­ses im Fami­li­en­got­tes­dienst in Hacklberg.

Weitere Nachrichten

Vorstellgottesdienst Hacklberg 2
06.02.2023

Jesus - Brot des Lebens

Hacklberger Erstkommunionkinder stellen sich der Pfarrgemeinde vor.

Gruppenfoto
26.01.2023

Ministrantenfußballturnier

Seit drei Jahren warteten die MinistrantInnen aus dem Pfarrverband Hacklberg, dass das…

Stersinger Anschrift Tuere
09.01.2023

Sternsinger aus dem Pfarrverband Hacklberg sammeln 9.200,-€

Voller Freude machten sich über 50 Ministrantinnen und Ministranten aus den Pfarreien St. Salvator Schalding…

Papst em Benedikt
31.12.2022

Requiem für Papst em. Benedikt XVI.

Am Dienstag, 03. Januar, um 18.00 Uhr feiert der Pfarrverband Hacklberg in Schalding l.d.D. ein Requiem für…