Familiengottesdienst mit anschließendem Fastensuppenessen in Hacklberg

Pfarrverband Hacklberg am 06.03.2023

Fastensuppenessen 05 03 2023 Barbara Maier

Nach drei Jah­ren Coro­na­pau­se konn­te in der Pfar­rei end­lich die Tra­di­ti­on der Fas­ten­sup­pe wie­der auf­le­ben. In der Fas­ten­zeit sind wir ein­ge­la­den bewusst auf unser Leben zu bli­cken, dank­bar zu erken­nen, mit wie­viel Gutem wir alle täg­lich geseg­net sind. Ange­lei­tet vom Fami­li­en­got­tes­dienst­team stell­ten jun­ge Akteu­re dies durch Gesprä­che in Sze­ne. Auch die von den Kin­dern vor­ge­tra­ge­nen Für­bit­ten mach­ten deut­lich, wie reich an Segen wir doch alle sind: Gesund­heit, ein Dach über dem Kopf, aus­rei­chen­de Nah­rung, eine siche­re Hei­mat. Das ist nicht selbst­ver­ständ­lich, wie man täg­lich den Medi­en ent­neh­men kann. Bezugs­punkt war die Lesung, wo Gott Abra­ham seg­net und ihm das Ver­spre­chen gibt, immer an sei­ner Sei­te zu sein. Im Gegen­zug erhält er den Auf­trag ande­ren Men­schen zum Segen zu wer­den. So soll­ten auch die Men­schen, die sich als geseg­net betrach­ten, die­sen Segen wei­ter­lei­ten. Das kann in viel­fa­cher Form gesche­hen. Wer freund­lich und fried­voll mit sei­nen Mit­men­schen umgeht, leis­tet schon einen Bei­trag. Wer teilt oder ein­fach Schwä­che­re der Gesell­schaft nicht aus dem Blick ver­liert, tut ein Übri­ges. Pfar­rer Mar­kus Kirch­mey­er dank­te den Orga­ni­sa­to­ren des Got­tes­diens­tes, Rebek­ka Gibis, Bar­ba­ra Mai­er, Ingrid Schrei­ner, und lud alle Kir­chen­be­su­cher zur Fas­ten­sup­pe in den Pfarr­saal ein. ans

F Astensuppenessen 05 03 1
Familiengottesdienst 05 03 2023

Weitere Nachrichten

Vorstellgottesdienst Hacklberg
06.02.2023

Jesus - Brot des Lebens

Hacklberger Erstkommunionkinder stellen sich der Pfarrgemeinde vor.

Gruppenfoto
26.01.2023

Ministrantenfußballturnier

Seit drei Jahren warteten die MinistrantInnen aus dem Pfarrverband Hacklberg, dass das…